Bio Hanfblattpulver für Tiere

CHF 14.90 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Bio Hanfblattpulver Größe:

  • HBPbio200
Bio Hanfblattpulver für Tiere Die natürliche Quelle für Calcium und Eisen. Bei dem Thema... mehr
Produktinformationen "Bio Hanfblattpulver für Tiere"

Bio Hanfblattpulver für Tiere

Die natürliche Quelle für Calcium und Eisen. Bei dem Thema Hanfblatt denkt man meist nur allzugern sofort an einen Joint mit der hinlänglich bekannten rauschauslösenden Wirkung. Jedoch liegt eine Welt zwischen der ursprünglichen Cannabispflanze mit hohen THC-Gehalt und der Verwendung von THC-freiem Nutzhanf. Nutzhanf in Lebensmittelqualität ist frei von Rauschstoffen und weist einen EU konformen Wert von < 0,2% THC auf.

Nicht so bekannt ist, dass die grünen Hanfblätter des Nutzhanfes ein idealer, pflanzlicher Spender von Kalzium und Eisen für Tiere sind.

Bio Hanfblattpulver für Tiere ist ein idealer und natürlicher Regulator für die Eisen- und Calcium-Versorgung bei Ihrem Tier. Es hilft auf rein pflanzlicher Basis einem eventuellen Mangel zu beheben bzw. die Eisen- und Kalziumversorgung aufzustocken.

10g Kalzium aus Hanfblättern enthalten als Beispiel den gleichen Wert wie etwa ein Becher (250g) eines guten Joghurts. Ferner ist der Eisengehalt in 10g so hoch wie der, welcher in 100g Rindfleisch zu finden ist.

10g Bio Hanfblattpulver für Tiere von Hanfino, hergestellt aus den Blättern der EU konformen Nutzhanf-Pflanze verfügen über mehr als 300mg Kalzium sowie über einen ansprechenden Gehalt von ca. 2,4 mg Eisen. Vorgenannte Werte machen das Bio Hanfblattpulver sicher zu einem idealen Partner für die Optimierung des Kalzium- und Eisenhaushalt.

Zusätzlich zu den genannten positiven Inhaltsstoffen ist das Hanfblatt reich an antioxidativen Stoffen, welche im Organismus schützend vor Entzündungen und oxidativem Stress wirken.

Die natürliche Vitalstoffquelle Hanfblattpulver verfügt über einen ORAC-Wert von 44’000, dies ist ein absoluter Spitzenwert und deutlich höher als bei anderen Produkten.

Antioxidantien im Bio Hanfblattpulver für Tiere: 

z. B. Carotin, 12mg finden sich in 10g Hanfblattpulver, dies übertrifft den Wert welcher zum Beispiel in 100g Karotten zu finden ist (Carotin ist ein hervorragendes Nährmittel für die Augen und Schleimhäute).

Vitamin E, ebenfalls ein bekanntes und sehr wirksames Antioxidans ist mit 1mg im Hanfblattpulver vertreten (Vitamin E schützt die Blutgefässe vor Ablagerungen und pflegt das Herz-Kreislaufsystem).

Dosierung und weitere Details finden Sie in den Tierrubriken.

Bio Hanfblattpulver für Pferde (Die absolut natürliche Quelle für Kalzium und Eisen)... mehr

Bio Hanfblattpulver für Pferde
(Die absolut natürliche Quelle für Kalzium und Eisen)

Rauhfutter (Heu) verfügt normalerweise über einen Kalzium-Gehalt pro 1kg Heu zwischen 3 und 8 g. Die tägliche Heumenge für ein Pferd wird mit 1,2 bis 1,5 kg pro 100 kg / Lebendgewicht angesetzt. Vorgenannte Werte würden im Normalfall die tägliche Versorgung von Kalzium bei einem Pferd absichern. Jedoch hat diese Rechnung bereits seit einigen Jahren einen Haken. Der Kalzium-Gehalt pro kg Heu hängt sehr stark vom Heuschnitt-Termin ab.

Dem Kalziumwert von Heu liegt zugrunde, dass der Schnitt in der Vollblüte erfolgt. Heuschnitte die vor und nach diesem Termin erfolgen, weisen einen Kalziumwert auf, der meist bis zu 50-60% unter dem Normalwert liegt.

Probleme bei der ausgewogenen Mineralstoffversorgung der Pferde bereitet auch oft ein Phosphor-Überschuss bei einem zu knappen Calciumanteil.

Das Calcium-/Phosphor-Verhältnis, welches zwischen 1:1 bis 3:1 als ideal bezeichnet wird, verschiebt sich immer mehr zur Seite des Phosphors.

Ursache ist der hohe Phosphor-Gehalt zum Beispiel in Hafer, Gerste und Mais. Hier liegen im Vergleich zu vorgenannten optimalem Werten die aktuellen Zahlen bei etwa 0,2 : 1 bis 0,3 : 1.

Bio Hanfblattpulver für Pferde ist fütterungsfertig und kann sehr gut zum Ausgleich einer Unterversorgung von Kalzium bei Pferden zugefüttert werden.

Hergestellt wird das Bio Hanfblattpulver (Kalzium) aus früh geernteten, EU konformen Hanfpflanzen mit einem THC Gehalt von <0,2%. Von dem faserigen Stengel werden sorgsam die Blätter entfernt, luftgetrocknet und danach sorgsam fein vermahlen. Durch diese schonende und natürliche Verarbeitung bleiben nahezu alle Vitalstoffe in vollem Umfang erhalten.

Bio Hanfblattpulver für Pferde ist zusätzlich zu den auf der Hauptseite genannten positiven Inhaltsstoffen reich an antioxidativen Bestandteilen, welche schützend im Organismus vor Entzündungen und oxidativem Stress wirken.

Antioxidantien im Bio Hanfblattpulver für Pferde, um nur zwei stellvertretend zu nennen:
Carotin, 12mg finden sich in 10g Hanfblattpulver. Dieser Wert ist bei weitem besser als zum Beispiel in 100g Karotten (Carotin ist ein hervorragendes Nährmittel für die Augen und Schleimhäute).

Vitamin E, ein bekanntes und sehr wirksames Antioxidans ist mit 1mg im Hanfblattpulver vertreten (Vitamin E schützt die Blutgefässe vor Ablagerungen und pflegt das Herz-Kreislaufsystem).

Die Aufgaben der Mineralien Kalzium und auch Phosphor sind sehr vielfältig und wichtig, beide Stoffe dienen im Organismus von Pferden hauptsächlich für die Stabilität von gesunden Knochen und Zähnen. Kalzium ist ferner ein wichtiger Faktor für die Blutgerinnung, Immunabwehr, Muskeltätigkeit und Nervenfunktion. Phosphor stellt dem Stoffwechsel energiereiche Verbindungen zur Verfügung.

Zu beachten ist auch, dass trächtige und laktierende Stuten einen höheren Bedarf an Kalzium haben. 

Die Werte von Kalzium und Phosphor sollten im Tagesfutter immer zusammen gesehen werden und in ihrem Verhältnis stimmen.

10g Bio Hanfblattpulver für Pferde enthalten ca.:
Calcium: 315mg
Magnesium: 43mg
Eisen: 2,4mg
Zink: 0,4mg
Vitamin E: 1mg
Gesamtcarotin: 12mg
Natrium: 0,5mg

Kalzium ist für viele essentielle Funktionen bei Pferden ein wichtiger Partner, einige Punkte sind:

  • Wachstum
  • Gesunde Knochen-, Knorpel- und Muskelbildung
  • Allergien (begleitend)
  • Muskelzittern
  • Stabilität von Knochen und Zähnen
  • Nerven- und Muskelerregbarkeit
  • Muskelkontraktion, d.h. für den Energiestoffwechsel der Muskulatur
  • Blutgerinnungssystem als Co-Faktor
  • Zellteilung

Um eine optimale Verwertung von Kalzium im Organismus von Pferden zu gewährleisten ist Vitamin D unerlässlich. Dieses Vitamin bildet der Körper unter Sonneneinstrahlung normalerweise selbst. Hierdurch kann bei gesunden Pferden, die viel im Freien sind und der Sonne ausgesetzt, auf die Zugabe von Vitamin D verzichtet werden.

Fütterungsempfehlung:
Richten Sie die Zufütterung an dem tatsächlichen Bedarf des Pferdes aus. Hier ist es wichtig zu berücksichtigen, ob es sich um ein aktives Freizeitpferd, trainiertes und im Sport stehendes Pferd oder um ein älteres, seinen Ruhestand geniessendes Pferd handelt.

Dosierung:
6-9g (entsprechend der Beanspruchung des Pferdes) pro 100 kg Körpergewicht. Als Fütterungsdauer empfehlen wir 5 Tage zuzufüttern und danach 5 Tage zu pausieren.

Sollte das Bio Hanfblattpulver für Pferde im Zusammenhang mit Getreide verfüttert werden, kann dieses im Organismus des Pferdes schlechter verwertet werden.

Unsere Empfehlung:
Die benötige Menge Hanfblattpulver (Kalzium) mit zum Beispiel 20- 30g Hanfino PUR vermischen und Ihrem Pferd ca. 1 Stunde vor oder nach der Hauptfütterung verfüttern.  

Fütterungsintervall:
5-6 Tage zufüttern, danach 5-6 Tage pausieren

Detaillierte Mengenangaben finden Sie ebenfalls in unserer Dosierungsanleitung, welche auch zum Download bereitsteht. 

Verschlossene Gebinde bitte immer kühl lagern.

Haltbarkeit im Originalgebinde (ungeöffnet) ca. 12 Monate, nach Anbruch innerhalb 3-4 Monaten verbrauchen.

 

Haftungsausschluss zu medizinischen Angaben:

Die Inhalte dienen ausschliesslich der neutralen und allgemeinen Information. Sie stellen keine Beratung oder Empfehlung zur Behandlung dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.

Diese Informationen ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Tierarzt und sie dürfen nicht als Grundlage zu eigenständigen Diagnosen, Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Ferner sollte eine laufende, medikamentöse Behandlung durch den Tierarzt nicht ohne Rücksprache mit dem Arzt abgebrochen werden.

Beraten Sie sich in gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden bei ihrem Tier immer mit dem Tierarzt Ihres Vertrauens!

Doping 
Deutsche reiterliche Vereinigung kurz (FN) 
CBD-Pellets unterliegen dem Dopinggesetz, da sie aus Blüten und Blättern der Nutzhanfpflanze hergestellt werden. Wir empfehlen daher eine Karenzzeit von 4 Wochen vor einer aktiven Turnier-Teilnahme. 

Österreichischer Pferdesportverband kurz (OEPS) 
CBD-Pellets unterliegen dem Dopinggesetz, da sie aus Blüten und Blättern der Nutzhanfpflanze hergestellt werden. Wir empfehlen daher eine Karenzzeit von 4 Wochen vor einer aktiven Turnier-Teilnahme. 

Schweizer Pferdesportverband kurz (SVPS) 
CBD-Pellets unterliegen dem Dopinggesetz, da sie aus Blüten und Blättern der Nutzhanfpflanze hergestellt werden. Wir empfehlen daher eine Karenzzeit von 4 Wochen vor einer aktiven Turnier-Teilnahme.

Gemäss Futtermittelbuch-Verordnung (FMBV, SR 916.307.1, Teil 2 des Anhang 4.1) ist die Hanfpflanze (Bsp. Stängel, Blätter, Blüten) und Produkte davon weiterhin für die Verfütterung an alle Nutztiere verboten. Pferde gelten in Bezug auf Futtermittel immer als Nutztiere.

Bio Hanfblattpulver für Hunde (Die absolut natürliche Quelle für Kalzium und Eisen) Bio... mehr

Bio Hanfblattpulver für Hunde
(Die absolut natürliche Quelle für Kalzium und Eisen)

Bio Hanfblattpulver wird aus früh geernteten, EU konformen Hanfpflanzen mit einem THC-Gehalt von <0,2% gewonnen. Von dem faserigen Stengel werden sorgsam die Blätter entfernt und luftgetrocknet. Durch diese schonende und natürliche Verarbeitung bleiben nahezu alle Vitalstoffe erhalten und machen dieses Bio Kalziumpulver zu einem wertvollen und ganzheitlichen Futterzusatz.

Bio Hanfblattpulver für Hunde ist zusätzlich zu den auf der Hauptseite genannten positiven Inhaltsstoffen reich an antioxidativen Bestandteilen, welche schützend im Organismus vor Entzündungen und oxidativem Stress wirken.

Antioxidantien im Hanfblattpulver:
Beispiel Carotin, 12mg finden sich in 10g Hanfblattpulver, dieser Wert ist bei weitem besser als zum Beispiel in 100 g Karotten (Carotin ist ein hervorragendes Nährmittel für die Augen und Schleimhäute).

Vitamin E, ein bekanntes und sehr wirksames Antioxidans ist mit 1mg im Hanfblattpulver vertreten (Vitamin E schützt die Blutgefässe vor Ablagerungen und pflegt das Herz-Kreislaufsystem).

10g Hanfblattpulver enthalten ca.:
Calcium: 315mg
Magnesium: 43mg
Eisen: 2,4mg
Zink:  0,4mg
Vitamin E:  1mg
Gesamtcarotin: 12mg
Natrium:  0,5mg

Viele Futtermittel für Hunde enthalten aktuell Getreide, Kleie und Leguminosen (Hülsenfrüchte) und hierdurch immer mehr Phytate oder Oxalate. Oxalate, werden die Salze und Ester der Oxalsäure bezeichnet, welche die Kalziumresorption hemmen.

Auch eine ausgewogene Mineralstoffversorgung von Hunden weist trotzdem oft ein Phosphor-Überschuss gegenüber einem zu knappen Kalziumanteil auf.

Das Kalzium-/Phosphor-Verhältnis, welches zwischen 1 : 1 bis 3 : 1 liegen sollte, verschiebt sich immer mehr zur Seite des Phosphors. Ursache ist der hohe Phosphorgehalt, welcher oft in Fertigfutter enthalten ist und ein Verhältnis von 0,2 : 1 bis 0,3 : 1 aufweist.

Bio Hanfblattpulver für Hunde ist für viele essentielle Funktionen ein wichtiger Bestandteil, um nur einige zu nennen:

  • Wachstum
  • Gesunde Knochen-, Knorpel- und Muskelbildung
  • Allergien (begleitend)
  • Muskelzittern
  • Stabilität von Knochen und Zähnen
  • Nerven- und Muskelerregbarkeit
  • Muskelkontraktion, d.h. für den Energiestoffwechsel der Muskulatur
  • Blutgerinnungssystem als Co-Faktor
  • Zellteilung

Damit eine optimale Verwertung von Kalzium im Körper gewährleistet ist, wird das Vitamin D benötigt. Dieses Vitamin bildet der Körper unter Sonneneinstrahlung normalerweise selbst. Hierdurch kann bei gesunden Hunden, welche viel im Freien sind und auch der Sonne ausgesetzt, auf die Zugabe von Vitamin D verzichtet werden.

Fütterungsempfehlung:
Der Tagesbedarf an Kalzium eines Hundes beträgt ca. 80 mg pro kg Körpergewicht. Wir empfehlen ca. 25-30% des täglichen Bedarfs an Kalzium bei der Verwendung von getreidehaltigem Futter oder phosphatreichem Futter zuzufüttern. Diesen Wert sehen wir im Zusammenhang, wenn keine Knochen oder sonstige kalziumhaltigen Zusätze gefüttert werden. 

Der tägliche Bedarf bei laktierenden Hündinnen und Welpen liegt je nach Alter höher. Hier kann auf bis zu 50% des täglichen Bedarfes an Kalzium erhöht werden.

Hanfino Hanfblattpulver (Calcium) ist ebenfalls eine ideale Ergänzung beim Barfen.

Fütterungsintervall:
5-6 Tage zufüttern, danach 5-6 Tage pausieren

Detaillierte Mengenangaben finden Sie ebenfalls in unserer Dosierungsanleitung, welche auch zum Download bereitsteht. 

Verschlossene Gebinde bitte immer kühl lagern.

Haltbarkeit im Originalgebinde (ungeöffnet) ca. 12 Monate, nach Anbruch innerhalb 3-4 Monaten verbrauchen.

 

Haftungsausschluss zu medizinischen Angaben:

Die Inhalte dienen ausschliesslich der neutralen und allgemeinen Information. Sie stellen keine Beratung oder Empfehlung zur Behandlung dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.

Diese Informationen ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Tierarzt und sie dürfen nicht als Grundlage zu eigenständigen Diagnosen, Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Ferner sollte eine laufende, medikamentöse Behandlung durch den Tierarzt nicht ohne Rücksprache mit dem Arzt abgebrochen werden.

Beraten Sie sich in gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden bei ihrem Tier immer mit dem Tierarzt Ihres Vertrauens!

Bio Hanfblattpulver für Katzen (Die absolut natürliche Quelle für Kalzium und Eisen) Aus früh... mehr

Bio Hanfblattpulver für Katzen
(Die absolut natürliche Quelle für Kalzium und Eisen)

Aus früh geernteten Blättern der EU konformen Hanfpflanze wird das hochwertige Hanfblattpulver (Kalzium) für Katzen hergestellt. Von den faserigen Stengeln werden sorgsam die Blätter entfernt und luftgetrocknet und danach sorgsam fein vermahlen. Durch diese natürliche Verarbeitung bleiben nahezu alle Vitalstoffe erhalten und machen dieses Bio Kalzium Pulver für Katzen zu einem wertvollen und ganzheitlichen Futterzusatz. Der THC-Gehalt in diesem Produkt, liegt EU konform bei <0,2%.

Bio Hanfblattpulver für Katzen ist zusätzlich zu den auf der Hauptseite genannten positiven Inhaltsstoffen reich an antioxidativen Bestandteilen, welche schützend im Organismus vor Entzündungen und oxidativem Stress wirken.

Die Aufgaben der Mineralien Kalzium und auch Phosphor sind sehr vielfältig und wichtig. Beide Stoffe werden im Organismus der Katze hauptsächlich für die Stabilität von gesunden Knochen und Zähnen benötigt. Kalzium ist ferner ein wichtiger Faktor für die Blutgerinnung, Immunabwehr, Muskeltätigkeit und Nervenfunktion. Phosphor stellt dem Stoffwechsel energiereiche Verbindungen zur Verfügung.

Festzuhalten ist auch, dass trächtige und auch säugende Katzen einen höheren Bedarf an Kalzium haben. Die Werte von Kalzium und Phosphor sollten im Tagesfutter immer zusammen gesehen werden und in ihrem Verhältnis stimmen.

Als Ideal wird das Kalzium-/Phosphor-Verhältnis mit Werten zwischen 1 : 1 bis 3 : 1 angesehen. Jedoch verschieben sich die Werte immer mehr zur Seite des Phosphors. Ursache ist der hohe Phosphor-Gehalt in vielen Fertigfuttern und auch der gestiegene Anteil von Frischfleisch und Innereien bei der Fütterung.

Die Werte liegen hier, im Vergleich zu vorgenannten optimalen Zahlen bei ca. 0,2 : 1 bis 0,3 : 1.

Antioxidantien im Bio Hanfblattpulver für Katzen:
Carotin, 12mg finden sich in 10g Hanfblattpulver, dieser Wert ist bei weitem besser als zum Beispiel in 100 g Karotten (Carotin ist ein hervorragendes Nährmittel für die Augen und Schleimhäute).

Vitamin E, ein bekanntes und sehr wirksames Antioxidans ist mit 1mg im Hanfblattpulver vertreten (Vitamin E schützt die Blutgefässe vor Ablagerungen und pflegt das Herz-Kreislaufsystem).

10g Bio Hanfblattpulver enthalten ca.:
Calcium: 315mg
Magnesium:  43mg
Eisen: 2,4mg
Zink: 0,4mg
Vitamin E:  1mg
Gesamtcarotin: 12mg
Natrium: 0,5mg

Viele Futtermittel für Katzen enthalten aktuell Getreide, Kleie und Leguminosen (Hülsenfrüchte) und hierdurch immer mehr Phytate oder Oxalate. Oxalate, werden die Salze und Ester der Oxalsäure bezeichnet, welche die Kalziumresorption hemmen.

Auch eine ausgewogene Mineralstoffversorgung von Katzen weist oft ein Phosphor-Überschuss gegenüber eines zu knappen Kalziumanteils auf.

Kalzium spielt für viele essentielle Funktionen der Katze eine wichtige Rolle, einige Punkte sind:

  • Wachstum
  • Gesunde Knochen-, Knorpel- und Muskelbildung
  • Allergien (begleitend)
  • Muskelzittern
  • Stabilität von Knochen und Zähnen
  • Nerven- und Muskelerregbarkeit
  • Muskelkontraktion, d.h. für den Energiestoffwechsel der Muskulatur
  • Blutgerinnungssystem als Co-Faktor
  • Zellteilung

Um eine optimale Verwertung von Hanfblattpulver (Kalzium) im Körper zu gewährleisten ist Vitamin D unerlässlich. Dieses Vitamin bildet der Körper unter Sonneneinstrahlung normalerweise selbst. Hierdurch kann bei einer gesunden Katze, die viel im Freien ist und der Sonne ausgesetzt, auf die Zugabe von Vitamin D verzichtet werden.

Fütterungsempfehlung:
Eine Katze benötigt ca.70-80mg Calcium pro kg Körpergewicht täglich, empfohlen wird eine Zufütterung von ca. 25 -30% des täglichen Kalziumbedarfes bei der Verwendung von Getreide- und / oder phosphatreichem Futter.

Rohfütterung (BARF): ohne Knochen, oder wenn die Katze kein Zugang zu natürlichem Futter, eventuell durch fehlenden Freigang hat, entspricht die empfohlene Menge ca. 0,5 – 0,6g (50-60mg) pro 5 kg Körpergewicht. Bei trächtigen und laktierenden Katzen, auch abhängig von der Anzahl der Jungen, kann die Zufütterung auf bis zu 50% des täglichen Bedarfes an Kalzium erhöht werden.

Empfehlung:
Kalzium, in Zusammenhang mit Getreide verfüttert, kann von Katzen schlechter verwertet werden. Hier empfiehlt es sich das Kalzium mit einer auf die Katze abgestimmte Menge an Frischfleisch oder auch Fisch zu vermischen.

Fütterungsintervall:
5-6 Tage zufüttern, danach 5-6 Tage pausieren

Detaillierte Mengenangaben finden Sie ebenfalls in unserer Dosierungsanleitung, welche auch zum Download bereitsteht. 

Verschlossene Gebinde bitte immer kühl lagern.

Haltbarkeit im Originalgebinde (ungeöffnet) ca. 12 Monate, nach Anbruch innerhalb 3-4 Monaten verbrauchen.

Haftungsausschluss zu medizinischen Angaben:

Die Inhalte dienen ausschliesslich der neutralen und allgemeinen Information. Sie stellen keine Beratung oder Empfehlung zur Behandlung dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.

Diese Informationen ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Tierarzt und sie dürfen nicht als Grundlage zu eigenständigen Diagnosen, Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Ferner sollte eine laufende, medikamentöse Behandlung durch den Tierarzt nicht ohne Rücksprache mit dem Arzt abgebrochen werden.

Beraten Sie sich in gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden bei ihrem Tier immer mit dem Tierarzt Ihres Vertrauens!

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bio Hanfblattpulver für Tiere"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen