Hanf Futter Pellets

CHF 8.90 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Verfügbare Größen:

  • FP700
Hanf-Futterpellet für Tiere von Hanfino   Sehr guter und täglicher Futterzusatz für... mehr
Produktinformationen "Hanf Futter Pellets"

Hanf-Futterpellet für Tiere von Hanfino

 

  • Sehr guter und täglicher Futterzusatz für Tiere
  • Kaltgepresstes (<38°C), unbehandeltes Hanf- Pellet aus der reinen Hanfnuss
  • Inhaltsstoffe, essentiellen Fett- und Aminosäuren, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, Ballaststoffe
  • Hergestellt aus EU konformen Nutz Hanf mit einem THC- Gehalt von <0,2%

 

Unterschied zwischen Hanf-Futterpellet und Premium Hanf-Pellet für Tiere:

 

Beide Pellets sind ein gutes und gesundes Zusatzfutter für Tiere. Bei dem Futterpellet handelt es sich um den Presskuchen in Form eines Pellets (Ø 6 bis 8mm) welcher sich bei der Ölpressung automatisch ergibt. Das Futterpellet für Tiere verfügt über einen Rest- Ölgehalt von 9-13%. 


Hanfino Premium Hanf-Pellets für Tiere werden im Unterschied zu dem Futterpellet gezielt als Kombi-Futtermittel (Öl und Feststoffe) produziert. Das Hauptaugenmerk gilt hier dem Öl-Anteil im Pellet. Die 19-23% Hanfölanteil im Pellet ermöglichen die Zufütterung von Hanföl und Hanf-Feststoffen in einem Vorgang.

Im Alltag und auch bei der täglichen Arbeit mit Tieren können Sie mit der Zufütterung von Hanf-Futterpellets sehr viel Nützliches und gesundes bewirken. Ob als Belohnung aus der Hand oder als täglicher Futterzusatz, immer erhält das Tier eine hochwertige Futterergänzung, welche über einen sehr hohen Gehalt von wichtigen und teilweise essentiellen Bestandteilen verfügt.

Hanfino Hanf-Futterpellets für Tiere beugen Mangelerscheinungen vor und steigern das allgemeine Wohlbefinden von Tieren. Die Pellets regen unter anderem den Stoffwechsel an, stärken das Immunsystem. Ferner wirken die Ballaststoffe der Hanf-Nuss sehr gut bei Problemen im Magen-Darmtrakt.

Die Futterpellets für Tiere verfügen über einen guten Anteil von ungesättigten Fettsäuren. Die in diesen Fettsäuren enthaltene GLA (Gamma -Linolensäure) z.B. ist ein sehr effizientes Mittel um Entzündungen vorzubeugen bzw. vorhandene zu lindern.

Finden Sie mehr zu den gezielten Einsatzmöglichkeiten in den Tierrubriken.

Hanfino Hanf-Futterpellet für Pferde   Sehr guter Futterzusatz für Pferde Unbehandeltes... mehr

Hanfino Hanf-Futterpellet für Pferde

 

  • Sehr guter Futterzusatz für Pferde
  • Unbehandeltes und kaltgepresstes Hanf-Pellet aus der reinen Hanf-Nuss
  • Effizienter Gehalt an essentiellen Fett- und Aminosäuren, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente
  • Hergestellt aus EU konformen Nutzhanf mit einem THC- Gehalt von <0,2%

Hanfino Hanf-Futter-Pellet für Pferde werden schonend und ohne Hitzezuführung aus der Hanfnuss gewonnen. Bei der Presstemperatur von <38°C wird die Hanfnuss / -samen langsam und schonend entölt und gleichzeitig zu einem Pellet (6-7mm) gepresst. Der verbleibende Ölanteil in den Pellets liegt noch zwischen 9 und 13% und enthält weiterhin gute Anteile an Vitaminen, Protein, Rohfasern und Mineralstoffen.

Der im Pellet für Pferde enthaltene Restölgehalt als auch die diversen, vorgenannten Inhaltsstoffe wirken positiv und stabilisierend auf die Gesundheit von Pferden. Sie regen zum Beispiel den Stoffwechsel an und stärken das Immunsystem. Die Ballaststoffe der Hanfnuss wirken pflegend auf den Magen-Darmtrakt und unterstützen die Verdauung (Sehr gut einsetzbar z.B. bei Problemen mit Kotwasser).

 

Die hohe biologische Wertigkeit von Hanf-Futter-Pellets ermöglicht, dass die Bestandteile der Pellets mit einer sehr guten und hohen Effizienz vom Organismus der Pferde in körpereigenes Protein umgesetzt werden. Dieses vorgenannte Protein ist ein Basisfaktor für den Aufbau von Kondition und Muskeln. Es dient auch zur Stärkung des Immunsystems als auch dem Stoffwechsel. 

 

Frei von künstlichen Inhaltsstoffen sind diese Pellets eine perfekte, pflanzliche Futterergänzung für Pferde:
Futter- Pellets für Pferde beinhalten nahezu alle wichtigen, ungesättigten Fettsäuren, welche für ein leistungsfähiges Herzkreislaufsystem benötigt werden. Ein weiterer wichtiger Bestandteil dieses Hanf-Pellets ist die GLA (Gamma -Linolensäure), sie lindert sehr effizient Entzündungen bzw. wirkt vorbeugend bei Pferden die zu chronischen Entzündungen neigen.

Hanf-Futterpellets von Hanfino sind fütterungsfertig und können, ohne weitere Zwischenbehandlung direkt dem Futter beigemischt werden.

Hanfino Hanf-Pellets für Pferde sind hilfreich und stärkend für:

  • Das Herz-Kreislaufsystem und aktiviert den Stoffwechsel 
  • Den Muskelaufbau 
  • Die Kondition und Ausdauer 
  • Den Bewegungsapparat und stabilisieren das Bindegewebe 
  • Die Verdauung 
  • Die Atemwege 
  • Das Nervensystem 
  • Das Immunsystem 
  • Eine gesunde Haut

 

Hanfino Hanf-Pellet eignet sich besonders bei Problemen mit:

  • Entzündungen 
  • Mangelerscheinungen 
  • Stoffwechselstörungen wie EMS und ECS 
  • Konditions- und Leistungsschwäche 
  • Nerveninstabilität und Stressanfälligkeit 
  • Sommerekzem und anderen Hautproblemen 
  • Allergien 
  • Atemwegserkrankungen 
  • Übersäuerung 
  • Kolikneigung 
  • Durchfallerkrankungen
  • Kotwasser bei Pferden 
  • Gelenken, Arthrose, Arthritis, auch chronische Formen 
  • Kissing Spines 
  • Futterverwertung

 

Hanf in nahezu allen Formen als Zusatzfutter ist hilfreich bei der:

  • Verkürzung der Rekonvaleszenzzeit
  • Verbesserung der Vitalität und des allgemeinen Wohlbefindens
  • Linderung von Altersproblemen und Stärkung der Senioren
  • Natürliche Unterstützung von gesundem Wachstum bei Jungtieren
  • Ein erfreulicher Nebeneffekt, welcher sich durch die Zufütterung von Hanfino Hanfprodukten ergibt ist ein deutlich glänzenderes und stabileres Fell, eine gesunde und elastische Haut sowie stabileres Horn.

 

Vitamin E im Hanf-Futter-Pellet für Pferde von Hanfino:

  • Das Hanfino Hanf-Futterpellet verfügt über sehr guten Anteil an Vitamin E welcher nur noch in Borretsch Produkten höher ist
  • Vitamin E unterstützt das Immunsystem
  • Vitamin E beeinflusst unter anderem die Blutgerinnung sowie die Freisetzung von Entzündungszellen und hat insgesamt einen entzündungshemmenden Effekt
  • Vitamin E spielt eine grosse Rolle bei der optimalen Entwicklung und Aufrechterhaltung des Nervensystems und der Skelettmuskulatur
  • Vitamin E wird auch als Schutz vor der Entstehung von Tumorzellen gezählt. Dies ist zum einen durch seine antioxidative Wirkung bedingt, andererseits hat Vitamin E Einfluss auf das Wachstum von Zellen und den Ablauf des Zellzyklus.

 

Inhaltstoffe von Hanf Futterpellet pro 100g: 
Gesättigte Fettsäuren: 11,5-12,5g / 1-fach ungesättigte Fettsäuren (Omega-9): 11-13g / mehrfach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6/-3): 65-69g / hiervon Gamma Linolensäure (GLA): 9-10g / Rohfaser: 24-29g / Rohasche: 5-8g / Wasser: 6,1-6,8g / Protein: 28,5-31,0g / Brennwert: 511kcal / Sonstiges: Karotin, Phytosterine, Mineralstoffe, Chlorophyll, Aminosäure, Vitamine A, B, C, D, E

Fütterung: 
Fütterungsempfehlung: Täglicher- oder auch als Abwechslung im Futteralltag einzusetzender gesunder Futterzusatz für Pferde. In der Eingewöhnungsphase von ca. 2 Wochen beginnen Sie bitte mit einer reduzierten Dosis von ca. 50% der genannten Tagesdosierung. Bei älteren und kranken Tieren, kann nach der Eingewöhnungsphase von ca. 2 Wochen die Dosierung schrittweise auf das bis zu 2 ½-fache erhöht werden.

Dosierungen: 
Pferde pro 100 kg: Täglich 25-30g

Detaillierte Mengenangaben finden Sie ebenfalls in unserer Dosierungsanleitung, welche auch zum Download bereitsteht. 

Verschlossene Gebinde bitte immer kühl lagern.

Haltbarkeit im Originalgebinde (ungeöffnet) ca. 12 Monate, nach Anbruch innerhalb 3-4 Monaten verbrauchen.

 

Haftungsausschluss zu medizinischen Angaben:

Die Inhalte dienen ausschliesslich der neutralen und allgemeinen Information. Sie stellen keine Beratung oder Empfehlung zur Behandlung dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.

Diese Informationen ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Tierarzt und sie dürfen nicht als Grundlage zu eigenständigen Diagnosen, Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Ferner sollte eine laufende, medikamentöse Behandlung durch den Tierarzt nicht ohne Rücksprache mit dem Arzt abgebrochen werden.

Beraten Sie sich in gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden bei ihrem Tier immer mit dem Tierarzt Ihres Vertrauens!

Doping
Deutsche reiterliche Vereinigung kurz (FN)
Der THC-Gehalt in unseren Hanfprodukten liegt EU konform <0,2%. Die FN bietet hierzu folgende Information: 

Die Hanfpflanze als Ganzes (Blüten, Blätter, Stengel usw.) ist verboten.
Hanfpresskuchen ist verboten.

Angaben zu Produkten welche aus der Hanfnuss hergestellt gibt es keine, auch nicht zu Hanföl. 
Auch keine Angaben zu einer etwaigen Karenzzeit. Wir empfehlen jedoch eine 8-tägige Karenzzeit einzuhalten.

Österreichischer Pferdesportverband (OEPS)
In Österreich steht Hanf nicht auf der Verbotsliste, Österreich hält sich hier an die Verbotsstoffe gemäss der FEI-Verbotsliste.

Schweizer Pferdesportverband (SVPS)
In der Schweiz steht Hanf nicht auf der Verbotsliste, die Schweiz hält sich hier ebenfalls an die Verbotsstoffe gemäss der FEI Verbotsliste.

International Federation of Equestrian Sports, Dachorganisation des Pferdesports mit Sitz in Lausanne (FEI). In der FEI findet sich eine Übereinstimmung zu Hanfino Hanfprodukten: Arsen, hier ist ein maximal Wert von 0,3 mg pro Liter Urinwasser genannt, Hanfprodukte von Hanfino haben einen Wert von 0,03 mg pro Liter.

Hanfino Hanf-Futterpellet für Hunde   Im normalen Alltag wie auch bei der täglichen... mehr

Hanfino Hanf-Futterpellet für Hunde

 

Im normalen Alltag wie auch bei der täglichen Arbeit mit ihrem Hund können Sie mit Hanfpellets sehr viel Nützliches und gesundes für Ihr Tier bewirken. Ob als Belohnung aus der Hand oder als täglicher Futterzusatz, immer erhält ihr Hund eine Futterergänzung, welche über einen guten Gehalt von wichtigen und teilweise essentiellen Inhaltsstoffen verfügt. Hanfino Hanf-Futterpellets beugen Mangelerscheinungen vor, helfen bestehende auszugleichen und steigern das allgemeine Wohlbefinden von Hunden.

Während der schonenden Pressung unseres Hanföles (ohne Hitzezuführung), wird das Hanf-Futterpellet für Hunde produziert. Bei einer maximalen Presstemperatur von <38°C wird die Hanfnuss langsam entölt und gleichzeitig die Feststoffe zu einem Futterpellet mit einem Durchmesser von 6-7mm gepresst. Der Ölanteil in diesen Pellets liegt noch zwischen 9-13%.

Weiterhin enthält das Hanf-Futterpellet für Hunde gute Anteile an Vitaminen, Protein, Rohfasern und Mineralstoffen. Zusätzlich zu vorgenannten guten und wichtigen Bestandteilen enthält das Pellet die bekannte und entzündungshemmende GLA Säure (Gamma -Linolensäure), welche sehr effizient bei Problemen mit Entzündungen wirkt und vorbeugend bei Hunden mit chronischen Entzündungen ist.


Nicht unerwähnt sollte das Chlorophyll bleiben, es ist sehr hilfreich beim Aufbau neuer Blutzellen und wirkt unterstützend bei der Entgiftung von krebserregenden Substanzen. 

 


Welpen / Junghunde:
Schon bei der Aufzucht und der Entwicklung der Hunde sind ungesättigte Fettsäuren ein elementarer Baustein. Sie stärken die Immunabwehr und sind hilfreich für die gesunde und stabile Entwicklung von Nervensystem, Gehirn und Augen.

Hanfino Futterpellets für Hunde sind hilfreich und stärkend bei Problemen mit:

  • Herz-Kreislaufsystem 
  • Immunsystem 
  • Stoffwechsel 
  • Mangelerscheinungen 
  • Muskelaufbau 
  • Kondition und Ausdauer 
  • Bewegungsapparat und stabilisiert das Bindegewebe 
  • Verdauung 
  • Nervensystem

 

Hanfino Futterpellets als Zusatzfutter für Hunde eignen sich bei Problemen mit:

  • Hautproblemen 
  • Allergien 
  • Übersäuerung 
  • Blähungen 
  • Durchfallerkrankungen 
  • Gelenken (Arthrose, Arthritis, auch chronische Formen) 
  • Entzündungen 
  • Stoffwechselstörungen wie EMS und ECS 
  • Futterverwertung 
  • Konditions- und Leistung 
  • Nerveninstabilität und Stressanfälligkeit

 

Hanfino Hanf Futterpellets für Hunde verfügen über sehr gute Anteile an Vitamin E welcher nur noch in Borretsch-Produkten übertroffen wird.

Vitamin E im Hanf-Futter-Pellet für Hunde von Hanfino:

  • Unterstützt das Immunsystem, beeinflusst unter anderem die Blutgerinnung sowie die Freisetzung von Entzündungszellen und hat insgesamt einen entzündungshemmenden Effekt
  • Vitamin E spielt eine grosse Rolle bei der optimalen Entwicklung und Aufrechterhaltung des Nervensystems und der Skelettmuskulatur
    • Vitamin E wird auch als Schutz vor der Entstehung von Tumorzellen gezählt. Dies ist zum einen durch seine antioxidative Wirkung bedingt, andererseits hat Vitamin E Einfluss auf das Wachstum von Zellen und den Ablauf des Zellzyklus.

 

Ein willkommener Nebeneffekt bei Hunden:
Durch die Zu Fütterung von Hanfino Futterpellets für Hunde wird ein deutlich glänzenderes und stabileres Fell wie auch ein stabiler und gesunder Krallenwuchs auf natürliche Weise erreicht.

Inhaltstoffe von Hanf Futterpellet pro 100g: 
Gesättigte Fettsäuren: 11,5-12,5g / 1-fach ungesättigte Fettsäuren (Omega-9): 11-13g / mehrfach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6/-3): 65-69g / hiervon Gamma Linolensäure (GLA): 9-10g / Rohfaser: 24-29g / Rohasche: 5-8g / Wasser: 6,1-6,8g / Protein: 28,5-31,0g / Brennwert: 511kcal / Sonstiges: Karotin, Phytosterine, Mineralstoffe, Chlorophyll, Aminosäure, Vitamine A, B, C, D, E

Fütterung: 
Fütterungsempfehlung: Täglicher oder als Abwechslung im Futteralltag einzusetzender gesunder Futterzusatz. In der Eingewöhnungsphase von ca. 5 Tagen beginnen Sie bitte mit einer reduzierten Dosis von ca. 50-60% der genannten Tagesdosierung. Bei älteren und kranken Tieren kann nach der Eingewöhnungsphase von ca. 5 Tagen, die Tagesdosis schrittweise auf das bis zu 2-fache erhöht werden.

Dosierungen: 
Hunde bis 10kg / 10-12g 
Hunde pro 10kg /14-18g

Detaillierte Mengenangaben finden Sie ebenfalls in unserer Dosierungsanleitung, welche auch zum Download bereitsteht. 

Verschlossene Gebinde bitte immer kühl lagern.

Haltbarkeit im Originalgebinde (ungeöffnet) ca. 12 Monate, nach Anbruch innerhalb 3-4 Monaten verbrauchen.

 

Haftungsausschluss zu medizinischen Angaben:

Die Inhalte dienen ausschliesslich der neutralen und allgemeinen Information. Sie stellen keine Beratung oder Empfehlung zur Behandlung dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.

Diese Informationen ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Tierarzt und sie dürfen nicht als Grundlage zu eigenständigen Diagnosen, Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Ferner sollte eine laufende, medikamentöse Behandlung durch den Tierarzt nicht ohne Rücksprache mit dem Arzt abgebrochen werden.

Beraten Sie sich in gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden bei ihrem Tier immer mit dem Tierarzt Ihres Vertrauens!

Hanfino Hanf-Futterpellet für Nager   Belohnen sie ihren Nager mit einem Snack, welcher... mehr

Hanfino Hanf-Futterpellet für Nager

 

Belohnen sie ihren Nager mit einem Snack, welcher über einen guten Gehalt von wichtigen und teilweise essentiellen Inhaltsstoffen verfügt.

Hanfino Hanf-Futterpellets für Nager beugen rechtzeitig Mangelerscheinungen vor und sind hilfreich für das allgemeine Wohlbefinden des Tieres. Frei von künstlichen Inhaltsstoffen und mit einem Öl Anteil von ca. 9 bis 13% sind diese Futter-Pellets eine absolut natürliche und pflanzliche Vitalstoffquelle aus der Natur. 

Bei der Fütterung von Nagern spielt auch die Hanfnuss bzw. die hieraus gewonnenen Futter-Pellets eine gute Rolle. Hanf-Pellets sind sehr reich an ungesättigten Fettsäuren welche für ein leistungsfähiges und stabiles Herzkreislauf-System wichtig sind. Die in den ungesättigten Fettsäuren enthaltene GLA (Gamma -Linolensäure) ist ein sehr effizientes Mittel um Entzündungen vorzubeugen bzw. vorhanden zu lindern. 


Auch Jungtiere dürfen gerne ein paar kleine Stückchen der Pellets bekommen. Die Ballaststoffe der Hanfnuss, welche im Futterpellet für Nager vollinhaltlich enthalten sind, pflegen den Darmtrakt und unterstützen eine optimale Verdauung.

 

Hanf-Futterpellets von Hanfino enthalten weiterhin Chlorophyll, welches sehr hilfreich beim Aufbau neuer Blutzellen ist, ferner unterstützt Chlorophyll die Entgiftung von krebserregenden Substanzen und fördert die Regeneration von Strahlenschäden.

Hanfino Futterpellets für Nager sind hilfreich und stärkend bei Problemen mit:

  • Herz-Kreislaufsystem 
  • Immunsystem 
  • Stoffwechsel 
  • Mangelerscheinungen 
  • Muskelaufbau 
  • Kondition und Ausdauer 
  • Bewegungsapparat und stabilisiert das Bindegewebe 
  • Verdauung 
  • Nervensystem

 

Hanfino Futterpellets als Zusatzfutter für Nager eignet sich bei Problemen mit:

  • Ekzem und anderen Hautproblemen 
  • Allergien 
  • Übersäuerung 
  • Blähungen 
  • Durchfallerkrankungen 
  • Gelenken, auch chronische Formen 
  • Entzündungen 
  • Stoffwechselstörungen
  • Futterverwertung 
  • Nerveninstabilität und Stressanfälligkeit

 

Hanf-Futter-Pellets als Zusatzfutter für Nager sind hilfreich bei der:

  • Verkürzung der Rekonvaleszenzzeit 
  • Verbesserung der Vitalität und des allgemeinen Wohlbefindens 
  • Linderung von Altersproblemen und Stärkung der Senioren 
  • Natürliche Unterstützung von gesundem Wachstum bei Jungtieren

 

Hanfino Hanf Futterpellets für Nager verfügen über sehr gute Anteile an Vitamin E welcher nur noch in Borretsch-Produkten übertroffen wird.

Vitamin E im Hanf-Futter-Pellet für Nager von Hanfino:

  • Unterstützt das Immunsystem, beeinflusst unter anderem die Blutgerinnung sowie die Freisetzung von Entzündungszellen und hat insgesamt einen entzündungshemmenden Effekt
  • Vitamin E spielt eine grosse Rolle bei der optimalen Entwicklung und Aufrechterhaltung des Nervensystems und der Skelettmuskulatur
    • Vitamin E wird auch als Schutz vor der Entstehung von Tumorzellen gezählt. Dies ist zum einen durch seine antioxidative Wirkung bedingt, andererseits hat Vitamin E Einfluss auf das Wachstum von Zellen und den Ablauf des Zellzyklus.

Ein willkommener Nebeneffekt bei Nagern:
Durch die Zufütterung von Hanfino Futterpellets für Nager wird ein deutlich glänzenderes und stabileres Fell wie auch ein stabiler und gesunder Krallenwuchs auf natürliche Weise erreicht.

Inhaltstoffe von Hanf Futterpellet pro 100g: 
Gesättigte Fettsäuren: 11,5-12,5g / 1-fach ungesättigte Fettsäuren (Omega-9): 11-13g / mehrfach ungesättigte Fettsäuren (Omega-6/-3): 65-69g / hiervon Gamma Linolensäure (GLA): 9-10g / Rohfaser: 24-29g / Rohasche: 5-8g / Wasser: 6,1-6,8g / Protein: 28,5-31,0g / Brennwert: 511kcal / Sonstiges: Karotin, Phytosterine, Mineralstoffe, Chlorophyll, Aminosäure, Vitamine A, B, C, D, E

Fütterung: 
Fütterungsempfehlung: Als Abwechslung im Futteralltag einzusetzender gesunder Futterzusatz. In der Eingewöhnungsphase von ca. 2 Wochen beginnen Sie bitte mit einer reduzierten Dosis von ca. 50% der genannten Tagesdossierung. Bei älteren und kranken Tieren, kann nach der Eingewöhnungsphase von ca. 2 Wochen die Dosierung schrittweise auf das bis zu 1 ½-fache erhöht werden.

Dosierungen: 
Kaninchen: 2-3-mal wöchentlich 10-12g 
Meerschweinchen: 2-3-mal wöchentlich 5-8g 
Mäuse: 1-2-mal wöchentlich 4-6g

Detaillierte Mengenangaben finden Sie ebenfalls in unserer Dosierungsanleitung, welche auch zum Download bereitsteht. 

Verschlossene Gebinde bitte immer kühl lagern.

Haltbarkeit im Originalgebinde (ungeöffnet) ca. 12 Monate, nach Anbruch innerhalb 3-4 Monaten verbrauchen.

 

Haftungsausschluss zu medizinischen Angaben:

Die Inhalte dienen ausschliesslich der neutralen und allgemeinen Information. Sie stellen keine Beratung oder Empfehlung zur Behandlung dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.

Diese Informationen ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Tierarzt und sie dürfen nicht als Grundlage zu eigenständigen Diagnosen, Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Ferner sollte eine laufende, medikamentöse Behandlung durch den Tierarzt nicht ohne Rücksprache mit dem Arzt abgebrochen werden.

Beraten Sie sich in gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden bei ihrem Tier immer mit dem Tierarzt Ihres Vertrauens!

Hanf Futterpellet, kaltgepresst für Vögel Hanfino Hanf- Futter- Pellet für Vögel werden... mehr

Hanf Futterpellet, kaltgepresst für Vögel

Hanfino Hanf- Futter- Pellet für Vögel werden schonend und unter Verwendung der unbehandelten Hanf- Nuss ohne Hitzezuführung gewonnen. Bei der Pressung, mit einer max. sich ergebenden Temperatur von < 38°C, wird die Hanf- Nuss langsam und schonend entölt und gleichzeitig zu Pellets gepreßt.
Der verbleibende Öl-Anteil in den Pellets liegt noch zwischen 9 und 13%, ferner enthalten die Futterpellets für Vögel diverse Vitamine, Protein, Rohfasern und Mineralstoffe. Trotz des eher geringen Ölgehaltes wirkt sich das Hanfino Futter- Pellet für Vögel positiv und stabilisierend auf die Gesundheit des Tieres aus.
Durch das kleine Kaliber der Pellets (6-7mm) ist die Akzeptanz auch bei kleineren Vogelarten sehr hoch. Viele Ziervögel empfinden das Futter- Pellet für Vögel als absolut schmackhaft, als Zusatzfutter für Vögel in Maßen verfüttert, können sie einen wichtigen Beitrag zum allgemeinen Wohlbefinden der Ziervögel leisten.

Hanfino Hanf Futterpellets für Vögel sind fütterungsfertig und können, ohne weitere Zwischenbehandlung direkt verfüttert werden. Das Futterpellet enthält ferner auch Chlorophyll, welches sehr hilfreich beim Aufbau neuer Blutzellen ist, weiterhin unterstützt Chlorophyll die Entgiftung von krebserregenden Substanzen und fördert die Regeneration von Strahlenschäden.

Hanf- Futter- Pellets für Vögel sind produziert aus der 100% reinen und hochwertigen Hanf Nuss und verfügen über Inhaltsstoffe welche;
Die Bildung von körpereigenen, entzündungshemmenden Stoffen stärken.
Entzündliche Prozesse im tierischen Körper verringern.
Den Verdauungstrakt unterstützen.
Ein geschwächtes Immunsystem stärken.
Älteren Tieren das allgemeine Wohlbefinden stärken.
Stoffwechselfunktionen stärken z.B. bei Ernährungsumstellung.

Hanfino Hanf- Futterpellet eignet sich besonders bei Problemen mit;
Krallen und Gefieder
Wundheilungsstörungen
Entzündlichen
Gelenkerkrankungen
Durchfall und Verstopfung
Krämpfen und Kolik
Infektionen
Streß

Hanf als Zusatzfutter ist hilfreich bei;
Wiederkehrenden Infektionen
Verminderung von Herzrhythmusstörungen
Unterstützung des Wachstums bei Jungtieren

Vitamin E im Hanf- Futter- Pellet für Vögel
Das Hanfino Hanf- Futterpellet verfügt über sehr guten Anteil an Vitamin E welcher nur noch in Borretsch Produkten höher ist.

Vitamin E unterstützt des Immunsystems Vitamin E beeinflußt unter anderem die Blutgerinnung sowie die Freisetzung von Entzündungszellen und hat insgesamt einen entzündungshemmenden Effekt. Vitamin E spielt eine große Rolle bei der optimalen Entwicklung und Aufrechterhaltung des Nervensystems und der Skelettmuskulatur. Vitamin E wird auch als Schutz vor der Entstehung von Tumorzellen gezählt. Dies ist zum einen durch seine Anti oxidative Wirkung bedingt, andererseits hat Vitamin E Einfluß auf das Wachstum von Zellen und den Ablauf des Zellzyklus.

Inhaltstoffe Hanf Futterpellet pro 100g:
Gesättigte Fettsäuren: 11,5-12,5g, 1-fach ungesättigte Fettsäuren (Omega9): 11-13g, mehrfach ungesättigte Fettsäuren (Omega6/3): 65-69g,/ hiervon Gamma Linolensäure (GLA): 9-10g,/ Rohfaser: 24-29g / Roh Asche: 5-8g,/ Wasser: 6,1-6,8g / Protein: 28,5-31,0g, /Brennwert: 511kcal, / Sonstiges: Karotin, Phytosterine, Mineralstoffe, Chlorophyll, Aminosäure, Vitamine A, B, C, D, E

Fütterung:
Fütterungsempfehlung: Als Abwechslung im Futter Alltag einzusetzender gesunder Futterzusatz. In der Eingewöhnungsphase von ca. 2 Wochen beginnen Sie bitte mit einer reduzierten Dosis von ca. 50% der genannten Tagesdossierung. Bei älteren und kranken Tieren, kann nach der Eingewöhnungsphase von ca. 2 Wochen die Dosierung schrittweise auf das bis zu 1 ½ fache erhöht werden.

Dosierungen:
Vögel, je nach Grösse: 3-4-mal wöchentlich 3-4g

Detaillierte Mengenangaben finden Sie ebenfalls in unserer Dosierungsanleitung, welche auch zum Download bereitsteht. Bitte, wenn möglich immer kühl und im verschlossenen Gebinde lagern!Haltbarkeit im Originalgebinde (ungeöffnet) ca. 12 Monate, nach Anbruch innerhalb 3-4 Monaten verbrauchen.

Haftungsausschluß zu medizinischen Angaben:
Die Inhalte dienen ausschließlich der neutralen und allgemeinen Information. Sie stellen keine Beratung oder Empfehlung zur Behandlung dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Diese Informationen ersetzten keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Tierarzt und sie dürfen nicht als Grundlage zu eigenständigen Diagnosen, Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Ferner sollte eine laufende, medikamentöse Behandlung durch den Tierarzt nicht ohne Rücksprache mit dem Arzt abgebrochen werden. Beraten Sie sich in gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden bei ihrem Tier immer mit dem Tierarzt Ihres Vertrauens!

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hanf Futter Pellets"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

CBD Salbe 1% CBD Salbe 1%
CHF 34.90 *
Zuletzt angesehen